Showing 2 Result(s)

Mokassins für Herren

Was sind Mokassins? – Sie sind flach, sehr bequem Schuhe und haben eine lange Geschichte. Alle Mokassins sind grundsätzlich rund, in der Regel ohne separate Innensohle, Obermaterial und Absatz. Folglich sind Schuhe eng mit dem Barfußgefühl verwandt. In den 1990er Jahren erlebten die Mokassins aber auch ein Comeback, und kleine Schuhe mit hohen Absätzen und Einlegesohlen von Herstellern wie Sioux werden seither weltweit erfolgreich verkauft. Meist spricht man über den Stil der Mokassinschuhe, insbesondere über das Lederseil, mit dem die Schuhe rund gemacht werden.

Mokassinpantoffeln verleihen Ihnen ein elegantes Aussehen

Egal, ob Sie Hausschuhe oder Freizeitschuhe für draußen tragen möchten, diese exquisiten Freizeitschuhe aus Leder werden Ihnen nichts anhaben können. Wildlederschuhe können auch drinnen und draußen getragen werden. Sie sollten jedoch wissen, dass diese Schuhe aufgrund des dünnen und dünnen Leders sehr feuchtigkeitsempfindlich sind, so dass sie an trockenen Tagen besser geeignet sind. Als Alternative zu Mokassinschuhen gibt es viele Lederpantoffeln oder Lederpantoffeln, wie z.B. Geschäftspantoffeln, Universitätspantoffeln und elegante Luxuspantoffeln. Wenn Sie hohe Schäfte und schlanke Füße mögen, sollten Sie nach Sandalen aus hochwertigem Leder suchen. Vorsicht ist jedoch geboten, wenn man sie mit einem Anzug kombiniert, da Stiefel nicht unbedingt zum Etikett des Anzugs passen. Obwohl die Stiefel nicht als Hausschuhe geeignet sind, können Sie auf jeden Fall Mokassins als Hausschuhe tragen und Ihre Füße bequem machen!

Hier gibt es eine große Auswahl an Mokkasins Herren.

Die Geschichte der Mokassinschuhe

Mokassins gehören zu den ältesten Schuhen der Welt: Neben den Sandalen wurden die Mokassins schon sehr früh erfunden, indem man nur einheimisches Leder verwendete, um Schuhe mit einem einfachen zusammengesetzten Typ herzustellen, die die Füße umschließen. Diese Schuhe wurden von Indianern (sogenannten Indern) hergestellt und getragen. Da es jedoch keine Sohle gibt und die Lederhülle sich schnell abnutzt, ist die Haltbarkeit begrenzt. Infolgedessen stellen Indianer immer gefüllte Schuhe her und tauschen sie deshalb aus.

Wie man heute Mokassins produziert

Die heutigen Mokassins haben mit den ursprünglichen Schuhen wenig gemein. Da die heutigen Schuhe solider sind, müssen wir die Sohlen und das Futter erhöhen. Klassische Hersteller wie Sioux oder teure Luxusmarken wie Tod’s produzieren neue Mokassin-Kollektionen für Männer und Frauen. Viele Anregungen gibt es auf Aurelien.

Oft gestellte Fragen

Sind Mokassins für Hausschuhe geeignet?

Obwohl einige Leute Mokassins als Hausschuhe verwenden, war der ursprüngliche Zweck, sie als Outdoor-Schuhe zu verwenden. Gleichzeitig können Mokassins sogar eine etwas dickere Sohle verwenden, so dass sie bei schlechtem Wetter und auf nassen Oberflächen getragen werden können, ohne dass die Füße nass oder kalt werden!

Welchen Stil gibt es?

Mokassins können verwendet werden, wenn es um flache Herrenschuhe, hochhackige Stiefel und stiefelähnliche Mokassins, die bis zum Knie reichen, geht. Bevorzugte Materialien sind sehr weiche und sehr glatte und Wildlederarten sowie synthetische Fasern und Textilien. Eine sehr beliebte Mokassin-Variante sind Stiefelschuhe, die mit Riemchen aus Marine-Leder verziert und in der Regel in klassischen Braun- und Blautönen mit einem lässig-schönen Look gekleidet sind.

Die besten Sneakers des Jahres 2019

Hier eine kleine Auswahl an den Top 5 Sneakern des vergangenen Jahres.

Nike x Off-White Dunk Low

In reiner Virgil-Abloh-Form wird der ikonische Dunk dank einiger bekannter und auch brandneuer Motive zu einem Objekt der modischen Begierde verkleidet.

Adidas x Blondey McCoy Superstar 80

Das Three Stripes setzte seine Skateboard-Heißspur fort, indem es mit der Profi-Skaterin, dem Model und Künstler Blondey McCoy an seiner eigenen (durchsichtigen!) Version des kultigen Superstars arbeitete.